Veranstaltungen & Akivitäten – Kärnten

Klagenfurter Rheumatag am 19.10.2018 im Messezentrum Klagenfurt!

 

Es ist der ÖRL wieder gelungen, ein anerkanntes und hochkarätiges Expertenteam zum Rheumatag in Klagenfurt einzuladen.  Zu den vielen wichtigen und interessanten Themen, die sehr verständlich von den Referententeam für Betroffene vorgetragen wurden, konnten im Anschluss von den Experten noch viele Fragen der Besucher beantwortet werden. Informationen und Beratung fanden die zahlreich interessierten Besucher auch bei den Ausstellern in der Industriestraße und bei den anwesenden Selbsthilfeorganisationen. Auch das Team der ÖRL wurde sehr gut besucht, viele Interessante Gespräche wurden geführt und so manche Tipps und Infos konnten weitergegeben werden.

Ohne der tatkräftigen Unterstützung und dem Mitwirken der ExpertInnen aus Medizin und medizinischen Einrichtungen wäre dieser Tage nicht von Erfolg gekrönt. Für ihren engagierten Einsatz ein herzliches Dankeschön.

 

Die Österreichische Rheumaliga bedankt sich bei folgende ReferentInnen für ihre ehrenamtliche Unterstützung:

EOA Dr. Michaela Kriessmayr-Lungkofler, Klagenfurt, Ass. Dr. Katharina Tropper, Klagenfurt, Dr. Erfried Pichler, Klagenfurt, Elisa Casadio, BSc, KGKK, OA Dr. Raimund Lunzer, Graz; Mag.a. Elisabeth Großgasteiger, Lienz; Dr. Horst Just, Klagenfurt, Prof. Dr. Michael Ausserwinkler, Villach/Klagenfurt; Michaela Moritz, Gasteiner Heilstollen.

Danke für die freundliche finanzielle Unterstützung:

Abbvie, BMS, Dr. Böhm, Hotel Carbona, Hotel Europa fit, jannsen, MSD, Novartis, ÖGR, Pfizer, repuls, Stadt Graz, Roche

Danke für die Präsentation in der Industriestraße:

Credoweb, Gasteiner Heilstollen, Kärntner Gebietskrankenkasse, Österreichische Morbus Bechterew Vereinigung, Österreichisches Rotes Kreuz Kärnten, Rheumaprävention Kärnten, Selbsthilfe Kärnten.

Gertraud Schaffer

 

 

 

 

RHEUMA BEWEGT TANZSALON

 

Unter der Anleitung von Tanzprofi und Coach Gerhard Egger konnten die zahlreichen Besucher heuer zum ersten Mal nach den jeweiligen Rheumatagen in Graz, Thalheim bei Wels und in Klagenfurt das Angebot zum Tanzsalon wahrnehmen.

Gerade bei chronisch rheumatischen Erkrankungen ist Bewegung sehr wichtig, früher galt ja, sich eher ruhig zu verhalten, um Gelenksschäden zu vermeiden. Ich freue mich sehr, dass diese Zeiten sich geändert haben. Gerade Tanzen ist einen Bewegungsform, die jeder ganz individuell nach seinen Bedürfnissen ausführen kann, die außerdem relativ preisgünstig bzw. mit sehr geringem Aufwand gestaltet werden kann. Beim Tanzen werden Glückshormone (Serotonin und Endorphine) ausgeschüttet, die lassen uns Schmerzen vergessen und so mancher findet sich in einem „Glücksrausch“, wo Vieles für einige Zeit möglich ist. Diese Bewegung zur Musik und mit Gleichgesinnten oder Freunden durchgeführt, verleiht ein Gefühl von Freiheit und des Glücks.

Probieren Sie es einfach aus, schon die geringsten Bewegungen, konsequent und dauerhaft durchgeführt, stärken Ihre Muskulatur, von Tag zu Tag wird Ihre Beweglichkeit gesteigert.

Danke für die ausgezeichnete Kooperation mit Herrn Gerhard Egger & Anna Sollereder und für die freundliche Unterstützung von Abbvie.

G. Schaffer

 

 

Bildnachweis: ÖRL

 

 

 Brücken verbinden

am  15. September 2017 in

Klagenfurt

Eingeladen wurde ich zum 1. Gruppentreffen nach den Sommerferien von der Gruppenleiterin, Frau Pachel, Klagenfurt zu einer Schifffahrt mit Frühstück am Wörthersee.

Viele Mitglieder und TeilnehmerInnen sind zum 1. Herbsttreffen gekommen. Das herrliche Wetter sowie das wunderschöne Panorama rund um den Wörthersee hatten seinen Reiz. Auch die Freude auf ein Wiedersehen nach zwei Monaten Pause war groß. Nach dem Betreten des Schiffes konnten wir unsere üppig gedeckten Frühstückstische bewundern und schön langsam zum Frühstücken übergehen. Vergessen wurde natürlich nicht darauf, die wunderschöne Landschaft zu genießen sowie sich sehr rege untereinander auszutauschen, sich näher kennenzulernen, zu netzwerken und neue Pläne für 2018 zu schmieden – dafür gab es ausreicht Zeit während der vierstündigen Fahrt.

Einige interessante Projekte sind dabei besprochen worden, die wir im kommenden Jahr gemeinsam versuchen werden umsetzen. Nach der Rundfahrt hatten wir noch ein Stelldichein im Restaurant am Hafen, um uns zu stärken. Ein wunderschöner Tag ging mit viel Lachen und der Vorfreude auf eine weitere gute Zusammenarbeit, leider viel zu schnell, zu Ende.

Ich bedanke mich ganz herzlich für die nette Einladung bei Frau Pachel und bei allen TeilnehmerInnen für den interessanten und schönen gemeinsamen Tag.

Gertraud Schaffer

 

  • Komplementärmedizin & Phytotherapie bei Rheuma Dr. Erfried Pichler, Präsident der Österr. Gesellschaft für Homöopathische Medizin am Mittwoch, den 29. März 2017, um 18.00 Uhr im Gasthof Krall, Ehr...

  • ...

  • Programm:  Rheumatag Klagenfurt 2015 Danke an alle unsere Partner und Aussteller sowie SelbsthilfegruppenleiterInnen, SH- Organisationen und alle fleißigen Helfer vor Ort für die Unterstützung und Sta...

  • Die Klagenfurter Gruppentreffen werden sehr gut angenommen. Es findet ein sehr reger Erfahrungsaustausch statt, dadurch werden die Teilnehmer gut informiert und man ist mit seiner Krankheit und den So...

  • Warmbaderhof (Parksalon) – Kadischenallee 22-24  – 9504 Warmbad-Villach Eine Veranstaltung für Betroffene, Angehörige und Interessierte!                                               Ab 12.30 Einlass ...

  • PDF: Final_RHEUMATOLOGY_einladung_2016_Patienten...