Internationales Engagement EULAR

EULAR ( European League Against Rheumatism)

In der EULAR sind die wissenschaftliche Fachgesellschaften der Rheumatologie, die Gesellschaft der medizinischen Assistenzberufe und die Patientenorganisationen auf europäischer Ebene zusammengeschlossen.

Ziel ist die Verbesserung der Forschung und die Verbesserung der Lebensbedingungen für Menschen mit einer rheumatischen Erkrankung.

Die Österreichische Rheumaliga ist Mitglied bei der EULAR. Unsere Auslanddelegierten besuchen den einmal jährlich durchgeführten Kongress, bei dem die wissenschaftlichen Fachgesellschaften neue Erkenntnisse aus der Rheumatologie vorstellen. Mit dabei sind auch die sozialen Liegen, die sich über die eigene Arbeiten und Aktivitäten austauschen. Vorgestellt werden interessante Projekte aus den einzelnen Ländern. Länder die erst dabei sind eine Struktur aufzubauen finden Unterstützung  in ihrer Arbeit.