ÖGR

Die Österreichische Gesellschaft für Rheumatologie und Rehabilitation (ÖGR)

 

Die ÖGR ist eine wissenschaftliche Vereinigung von Ärzten und Ärztinnen und anderen Akademikern, die sich eingehend mit den Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises befassen.

Es werden vor allem die wissenschaftlichen Aktivitäten der Mitglieder gefördert. Auf Aus- und Weiterbildung sowie auf berufspolitische Fragen wir sehr viel Wert gelegt. Einen sehr hohen Stellenwert für den Rheumatologen und Rheumatologin hat die Qualität der Diagnostik der Bildgebung sowie ein fundiertes Wissen über die möglichen Therapiemaßnahmen.

Zusammenarbeit:

Der Leiter der med. sozialbetreuenden Sektion, aktuell steht Herr Univ. Doz. Dr. Johann Gruber, Univ. Klinik Innsbruck dieser Sektion vor, arbeitet mit Patientenselbsthilfegruppen und Organisationen des rheumatischen Formenkreises sehr eng zusammen. Für die Rheuma – Patientenvertretung Österreichs bei der EULAR (Europäische Rheumaliga) ist die Österreichische Rheumaliga Ansprechpartner. Jährliche Kongresse werden von unseren Auslandsdelegierten wahrgenommen um Neues Wissen aus Medizin und Forschung weiterzugeben.

Ziele der ÖGR:

  • Beratung , Betreuung , Information und Zusammenarbeit von Selbsthilfegruppen auf dem Gebiet der Rheumatologie sowie Rehabilitation von Rheumakranken der befassenden Laienorganisationen.
  • Unterstützung bei logistischer Organisation und Aktionen zu Gunsten Rheumakranken und deren Rehabilitation, welche von einschlägigen Selbsthilfegruppen bzw. Laienorganisationen durchgeführt werden.
  • Medienarbeit: Information über rheumatische Erkrankungen und deren Prävention für die Bevölkerung.

Aktivitäten der ÖGR:

  • Projekt „Rheumalandkarte“- in Zusammenarbeit mit der ÖRL
  • ÖGR-MSD-Preis für Patienteninnovation – jährliche Einreichung von bereits durchgeführten Projekten oder geplanten Aktivitäten die einer Gruppe oder Betroffenen von rheumatischen Erkrankungen zu Gute kommen, werden prämiert. Einreichungen: office@rheumatologie.at
  • Infos auch über die ÖRL- office@rheumaliga.at
  • Patientenschulungen – anzumelden unter: office@rheumatologie.at
  • Rheuma Awarenesskampagnen über die Häufigkeit, Diagnose und Therapie der wichtigsten rheumatischen Erkrankungen.

 

Informationen über die ÖGR   www.rheumatologie.at