Ärzte & Therapiezentren – Oberösterreich

Rheumatologen – Orthopäden – Krankenanstalten

Dr. Michael Binder

FA für Innere Medizin und Rheumatologie
Harrachstraße 10
4020 Linz
Tel.: 0699 10 44 50 61

Wahlarzt

Dr. Gabriela Eichbauer Sturm

Fachärztin für Innere Medizin, Rheumatologie und Nephrologie
Freistätter Straße 16/II/21
4040 Linz
Tel.: 0732 71 60 60

Wahlärztin

Dr. Richard Janetschko

FA für Innere Medizin und Rheumatologie
Hebensteinreitstraße 3
4020 Linz
Tel.: 0732 67 33 67

Prim. Univ. Prof. Dr. Wilhelm Kaiser

FA für Innere Medizin, Gastroenterologie und Hepatologie, Rheumatologie und Neptrologie
Saporshjestraße 3
4030 Linz
Tel.: 0732 30 11 22

Dr. Manfred Linkes

FA für Innere Medizin, Arbeitsmedizin und Rheumatologie
Mozartszraße 6 -10
4020 Linz
Tel.: 0732 77 46 00

Dr. Franz Mayerhofer

FA für Innere Medizin und Rheumatologie
In der Aichwiesen 4
4040 Linz
Tel.: 07327 30390

Dr. Rudolf Puchner

FA Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie und Rheumatologie
Freiung 19
4600 Wels
Tel.: 07242 70 625

AKH der Stadt Linz

2. Medizinische Abteilung
Rheumaambulanz
Vorstand: Prim. Univ. Prof. Dr. Erich Pohanka
4020 Linz
Krankenhausstraße 9

Fachärzte für Innere Medizin und Rheumatologie:

OÄ Dr. Ulrike Stuby
OA Dr. Peter Grafinger
OA Dr. Thomas Bamberger
OA Dr. Otmar Janko (Chefstellvertreter)
OA Dr. Markus Sedlak
OA Dr. Stefan Ebner
OA Dr. Avida Hayat-Khayyati

Konventhospital der Barmherzigen Brüder

OA Dr. Michael Binder
4021 Linz
Seilerstätte 2
Tel.: 0732 78 970

Diakonissenkrankenhaus

Dr. Maximilian Hinterreiter
4020 Linz
Weißenwolffstraße 15
Tel.: 0732 76 75

Allg. öffentliches Krankenhaus Elisabethinen

Rheumaambulanz
OÄ Dr. Andrea Trenkler
4020 Linz
Fadingerstraße 1
Tel.: 0732 76 76 4340

Ambulante Rehabilitation für Rheuma-Patienten
am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz

Bei rheumatischen Erkrankungen kann häufig eine Rehabilitation erforderlich sein, um die Beweglichkeit der Wirbelsäule, die muskuläre Kraft und Funktion der Gelenke wiederherzustellen und eine rasche Eingliederung in das Alltags- und Berufsleben zu ermöglichen. Diese Rehabilitation kann in Abhängigkeit von den individuellen Gegebenheiten unterschiedlich durchgeführt werden. Am Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz bieten wir diesbezüglich eine neue Möglichkeit der ambulanten Rehabilitation an.

Die Vorteile einer ambulanten Rehabilitation:

  • Ersatz einer stationären Reha-Maßnahme
  • Komplexe, mehrwöchige, strukturierte Behandlung
  • Therapieplan wird speziell auf die Patientenbedürfnisse zugeschnitten
  • Engmaschige ärztliche Kontrollen
  • Möglichkeit zu alltagsnahem Training und Belastungserprobung
  • Die Leistungen im Krankenhaus sind für die Patienten kostenfrei
  • Möglichkeit der beruflichen Tätigkeit während der Reha nachzukommen

Voraussetzungen für die ambulante Rehabilitation

  • Bei GKK OÖ-versicherten Patienten:
    Berufstätigkeit oder laufendes Pensions- oder Invaliditätsverfahren
  • Bei den Krankenfürsorgeeinrichtungen versicherte Patienten (Lehrer, Landes- u. Gemeindebedienstete, Magistrat Linz + Wels + Steyr):
    Berufstätigkeit oder laufendes Pensions- oder Invaliditätsverfahren oder Pension.
  • Bei SVA-versicherten Patienten:
    Berufstätigkeit, laufendes Pensions- oder Invaliditätsverfahren oder Pension

Umfang der ambulanten Rehabilitation

  • sechswöchiges Programm
  • an 3 Tagen pro Woche (Mo, Di, Do)
    07.00 bis 12.00 Uhr oder 11.00 bis 16.00 Uhr
  • insgesamt ca. 60 Therapieeinheiten
  • individuelles Therapieprogramm mit Leistungen aus den Bereichen Einzel-Physiotherapie, Unterwassergymnastik, Ergotherapie, medizinische Trainingstherapie an Kraft- und Ausdauergeräten, Thermotherapie (Moor oder Heu), Massage, Hydrojet, Elektotherapie, Schulungen,…

Für weitere Informationen zum Angebot wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse:
Prim. Dr. Daniela Gattringer, MSc
Leitung Physikalische Medizin und Rehabilitation

Kontaktadresse der Physikalischen Medizin und Rehabilitation:
Tel.: 0732/7677 DW 7223 (Stützpunkt)
Mail: physikalischemedizin.linz@bhs.at